Piazza Trilussa

Piazza Trilussa - Rom

Restauration durchgeführt von Vivenda Srl

Das Anwesen befindet sich im Stadtzentrum an der ehemaligen "Piazza Ponte Sisto", dessen Namen von der Brücke abgeleitet ist, die vom Campo dei Fiori zum Stadtteil Trastevere führt, und jetzt auf den Dichter Trilussa umbenannt wurde.
Der Eingriff beinhaltete eine vollständige Inspektion der Gebäudefassade, einschließlich Abschlagen des Putzes, um die beschädigten Teile zu erkennen und die diese mit geeigneten Kalziummaterialien zu restaurieren.
Der Untergrund und die Fassade wurden mit Materialien und Farben gestrichen, die mit der Projektleitung vereinbart wurden. Soweit nötig, wurden die Dachpfannen restauriert. Die Außentüren, Fenster und Fensterläden wurden ebenfalls restauriert und gestrichen.
Dabei wurden alle Steinschwellen und Friese einer schonenden Niederdruck-Reinigung unterzogen.